Neues Projekt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Walhalla

Art-Mente on Tour


Die Walhalla in Donaustauf bei Regensburg ist eines der bedeutendsten Nationaldenkmäler auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und ein herausragendes Zeugnis klassizistischer Architektur des 19. Jahhunderts in Bayern. Unter König Ludwig I. wurde sie vom damaligen Hofbaumeister Leo von Klenze entworfen und in den Jahren 1830 - 1842 errichtet, um bedeutende Persönlichkeiten mit Marmorbüsten und Gedenktafeln zu ehren.

Die Architektur der Ruhmeshalle ist nach dem Vorbild des Parthenon in Athen konzipiert. Der Name des Bauwerks wurde der germanischen Mythologie entlehnt und weist auf die Intention seines Erbauers hin, nach dem Zerfall des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation mit der Walhalla eine Identität stiftende Einrichtung zu schaffen, deren verbindendes Element die gemeinsame Sprache bildet.

Fotos: Ernst Mente   Kamera: Sony DSC-HX 50 V 1.00


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü